Unsere Hündinnen.

Hier finden Sie alle Hündinnen, die momentan in der Vermittlung sind.

Die Hunde sind entweder noch in Rumänien, auf Mallorca oder befinden sich auf Pflegestellen im Großraum Stuttgart.

Alle Informationen zum jeweiligen Hund finden Sie im Text .

Erstkontakt bitte schriftlich via WhatsApp oder SMS, an den angegebenen Ansprechpartner oder via E-Mail. Danke.

Name: Catherine

Alter: geb. 2017

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, ca. 45 cm

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: -

Wir suchen: eine Pflege- oder Endstelle

Beschreibung: - wartet in Rumänien -

CATHERINE wirkte am Anfang etwas zurückgezogen auf uns, ließ sich dann aber doch gut anfassen und genoss die Streicheleinheiten. Sie ist lieb und verträglich, aber eher dominant veranlagt. Zu kleinen Kindern sollte sie nicht.

CATHERINE ist eine sehr agile Hündin und ist total verschmust, kann gar nicht genug vom kuscheln bekommen. Sie hat zu viel Energie für ihren kleinen Kennel und zeigt deutlich, dass sie dringend das Tierheim verlassen möchte.
Ihren Kumpels gegenüber zeigt sie sich sozial, wird aber dominant so bald wir in der Nähe sind.

Video aus August 2019: https://youtu.be/z4KUc7tCdvQ

Video aus Mai 2019: https://youtu.be/UgeY3oJ2NDU

Kontakt: Andrea 0151-19648561

 

Name: Hanami     ***RESERVIERT***

Alter: 11 Monate

Rasse: Husky-/Malamute-Mischling

Größe: groß, aktuell 50-55cm, 18kg

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: -

Wir suchen: eine Endstelle

Beschreibung: ab 30.01. auf Pflegestelle in 70619 Sillenbuch

Hanami, eine wundervolle Junghündin sucht ein warmes Körbchen für immer.

Sie zeigt sich mit Artgenossen gut verträglich. Im Umgang mit uns Menschen ist sie noch etwas zurückhaltend, lässt sich aber problemlos streicheln. Einen Großteil ihres jungen Lebens hat sie jedoch im Tierheim verbracht, so dass wir froh sind, dass sie die Chance der Ausreise erhält um eine richtige Hundejugend erleben zu dürfen. Und dann wird sich auch die letzte Schüchternheit legen und gegen Selbstbewusstsein tauschen.

Wir vermuten aufgrund der Optik, dass in Hanami ein Husky oder Malamute mit gewirkt hat. Obwohl beide deutlich schwerere Rassen sind, aber das äußere Erscheinungsbild lässt diese Rassen vermuten. Ihnen wird trotz eines kräftigen Körperbaus eine athletische Eleganz nachgesagt. Zudem sind sie in erster Linie ein kräftiger, lauffreudiger Arbeitshund. Eine entsprechende körperliche Auslastung mit langen ausgiebigen Spaziergängen und auch geistige Förderung muss daher im neuen Zuhause zwingend gewährleistet sein.

Mehr zu Hanami können wir natürlich erst berichten, wenn wir sie live und in Farbe gesehen haben. Ebenso die Themen Katzenverträglichkeit (im Tierheim haben sie die vorbei laufenden Katzen überhaupt nicht interessiert) und auch wie sie im Umgang mit Kindern ist.

Alles was ihr zum großen Glück auf die zweite Chance noch fehlt, ist eine „Familie für immer“, die sie liebt, mit ihr durch den Alltag geht, die entsprechenden Rahmenbedingungen für Hunde dieser Rasse erfüllt und mit ihr in Bewegung bleibt.

Wer hat sich in unsere Hanami verliebt?

Kontakt: Jessica 0176-23313018

Name: Tibby

Alter: ca. 3-4 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, ca. 40-45cm Schulterhöhe

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: halbe Rute

Wir suchen: eine Endstelle, auf Pflegestelle bei Stuttgart

Beschreibung:

TIBBY - Treue Hundeseele sucht ihre Familie

Unsere freundliche Hundedame Tibby ist auf der Suche nach ihrer eigenen Familie für immer. Sie befindet sich aktuell noch in Rumänien in einem Shelter, träumt aber schon jetzt von ihrem eigenen warmen Körbchen und einer Familie die sie lieb hat und mit ihr kuschelt.

Sie wird als freundlich, gut anfassbar und zutraulich beschrieben und ist eher nicht der Draufgängertyp. Sie freut sich sehr über Besuch der Zweibeiner und sucht den Kontakt. Mit ihren Artgenossen ist sie verträglich. Mehr zu ihrem Wesen und Charakter können wir berichten sobald Tibby in Deutschland ist. Dafür suchen wir noch eine Pflegestelle – oder auch gerne direkt Endstelle.

Macht euch selbst ein Bild von Tibby im Video vom November 2020: https://youtu.be/N74_72osJoc

Kontakt: Andrea 0151-19648561

 

Name: Linda

Alter: geb. 2012

Rasse: Pastor Mallorquin Mischling

Größe: groß, ca. 60 cm, ca. 25kg

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: besser Einzelhund, da kaum sozialisiert

Katzen: nein

Besonderheiten: noch wenig Muskulatur

Wir suchen: eine Pflege- oder Endstelle

Beschreibung: -wartet auf Mallorca -

Ehemalige Kettenhündin Linda möchte endlich Leben.

Unsere hübsche 8 jährige Pastor Mallorquin Hündin Linda hat vermutlich ihr gesamte Leben an einer Kette verbracht, bis sie vor einigen Wochen zu uns ins Tierheim wechseln durfte. Einfach nur unvorstellbar was sie in dieser unglaublich langen Zeit alles durchmachen musste.

Als sie bei den Kollegen vor Ort eintraf war sie natürlich erstmal völlig verstört; denn sie kannte ja nichts anderes als das Leben an der Kette - kein freies Bewegen, keine anderen Hunde, keine weiteren Menschen, keine ihr fremden Geräusche. Aber Linda suchte von der ersten Sekunde an den Kontakt zum Menschen; unglaublich freundlich und anhänglich, aber auch erst zaghaft und vorsichtig, saugt sie mittlerweile jede Zuwendung wie ein Schwamm auf. Linda muss natürlich "das Leben" erstmal lernen, denn dazu hatte sie niemals eine Chance. Aber das will sie - am richtigen Leben teilhaben; gemeinsam mit ihren eigenen Menschen. Menschen die sie als Familienmitglied annehmen und sie nicht als " Sache" sehen.

Linda ist körperlich in keinem wirklich guten Zustand. Wie kann es auch anders sein . Sie hat noch ziemliche Probleme beim Bewegen und Laufen und die Muskulatur ist natürlich auch nicht so gut ausgeprägt. Aber sie bewegt sich so unglaublich gerne und sie ist so neugierig und aufgeschlossen. Durch das viele Liegen hat sie auch Liegeschwielen an den Beinen. Wir würden sie unserer Tier-Physiotherapeutin in Stuttgart-Dürrlewang vorstellen und ggfs. muss sie anfänglich noch eine Therapie zur Unterstützung des Muskelaufbaus machen. Danach wird gemeinsam mit dem Team ein Trainingsplan erarbeitet, denn man auch gut daheim und auf den Spaziergängen umsetzen kann. Die Kosten hierfür übernimmt der Verein.

Der erste große und so wichtige Schritt ist getan - die Kette ist weg. Aber Linda darf auf keinen Fall den wertvollen Rest ihres Lebens - das ja im Grunde gerade erst richtig angefangen hat - in einem Tierheimzwinger verbringen.

Ihre Ansprüche sind ja gar nicht so groß. Ein warmes Plätzchen, möglichst viel ebenerdig natürlich- mit der Möglichkeit diese auch zu bewachen (sie ist ja nun mal eine wunderbare Pastor Mallorquin Hündin) und trotzdem ganz viel Kontakt zu ihren Menschen zu haben. Eine kuscheligen und warmen Schlafplatz. Geborgenheit und Zuwendung.

Das wünschen wir uns für Linda - das wäre einfach ein Traum.

Da Linda noch keinen Umgang mit anderen Hunde kennt und nicht gut sozialisiert ist, sollte sie lieber erstmal Einzelhündin sein. Katzen sollten ihre Nähe definitiv meiden.

Linda hatte nie eine Chance - das wollen wir so gerne ändern. Das es unglaublich schwer wird für unsere LINDA eine Lösung zu finden ist uns natürlich bewusst – schwarz, alt und groß sind leider nicht die Voraussetzungen wo alle Zweibeiner „hier“ schreien. Aber wir werden niemals aufgeben - und irgendwann werden wir es gemeinsam schaffen.

Kontakt: Andrea 0151-19648561

 

Name: Fancy

Alter: 6 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, 50cm

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: -

Wir suchen: - eine Pflege- oder Endstelle, reist am 23.01.21 nach Stuttgart -

Beschreibung: 

Fancy, eine wundervolle Hündin sucht ein warmes Körbchen für immer. Sie hat festeres beige-schwarz Fell und eine Schulterhöhe von 50cm.

Sie zeigt sich mit Artgenossen sehr verträglich und kommt mit allen Hunden im Shelter sehr gut zurecht. Auch sonst ist sie aufgeschlossen und freundlich und lässt sich gerne Streicheln und liebt es gekrault zu werden. Vom Gemüt her würde man sie aber eher als sehr ruhig und eher zurückhaltend beschreiben. Ein souveräner Ersthund würde ich sicherlich guttun. Sie beobachtet alles und ist sehr neugierig, aber nicht der Draufgängertyp der immer mit in der ersten Reihe ist. Mehr zu ihr können wir natürlich erst berichten, wenn wir sie live und in Farbe gesehen haben.

Wir würden uns nicht sehnlicher wünschen, als dass Fancy eine zweite Chance bekommt. Sie saugt die Streicheleinheiten auf und genießt jegliche Form der Zuwendung. Und das würden wir ihr gerne jeden Tag in einem warmen Körbchen wünschen. Alles was ihr zum großen Glück auf die zweite Chance noch fehlt, ist eine Familie für immer. Die sie liebt, mit ihr kuschelt und auch in Bewegung bleibt. Wer hat sich in unsere Fancy verliebt?

Kontakt: Andrea 0151 - 1964856

 

Name: Neola

Alter: 5 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, 45cm, 15kg

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: fehlendes linkes Hinterbein

Wir suchen: eine Pflege- oder Endstelle

Beschreibung: -wartet in Rumänien-

Neola – will auf 3 Beinen die Welt erobern

Unsere hübsche Neola ist auf der Suche nach einer eigenen Familie.

Gemeinsam mit ihren drei Babys wurde Neola ins Tierheim gebracht. Sie hatte die letzten Jahre bei einer älteren Dame gelebt. Diese wurde aber ins Krankenhaus gebracht und Neola stand plötzlich mit ihren Babys auf der Straße. Da Nachbarn Angst um die kleine Familie hatten und Neola auch bereits durch einen früheren Vorfall das linke Hinterbein verlor, wurden die rumänischen Kollegen um Hilfe gebeten.

Neolas Fell ist beige, kurz und etwas dichter.

Ihre drei Welpen sind alle bereits untergekommen. Nun suchen wir für die tapfere Mama Neola ein tolles Zuhause. Eine Familie die sie adoptiert und sie auch mit ihren drei Beinchen über alles liebt. Sie versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen und ist auch freundlich zu Zweibeinern. Sie kann sich gut mit den drei Beinchen fortbewegen und hat sich mit dem fehlenden linken Hinterbeinchen bestens arrangiert. Sobald sie in Deutschland ist, würden wir sie trotzdem gerne unserer Tierphysiotherapeutin in Stuttgart-Dürrlewang vorstellen. Sie wird dann auch einen Spaziergangs-/Trainingsplan für Koordinationsübungen erhalten, damit Neola einfach noch mehr unterstützt werden kann. Die Kosten hierfür trägt der Verein. Oft sind es wir Menschen die ein Problem mit dem Handicap der Tiere haben. Die Tiere akzeptieren die Situation meist recht schnell und meistern den Alltag auf ihre Art und Weise ohne große Einschränkung. Dies haben uns in den letzten Monaten und Jahren, zahlreiche Vierbeiner auf wundervolle Weise gezeigt. Diese tolle Gabe und das Leben ohne Vorurteile haben uns die Tiere weit voraus.

Kontakt: Jessica 0176 - 23313018

 

Name: Florida

Alter: ca. 2 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß, ca. 50 cm

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: -

Wir suchen: eine Pflege oder- Endstelle

Beschreibung: -wartet in Rumänien-

 

Florida wurde letztes Jahr einfach vor der Sheltertür angebunden und ausgesetzt, ohne weiter Informationen zu ihrer Vergangenheit mitzuteilen. Leider Alltag in Rumänien.

Florida ist eine junge Hündin, die sich mit den anderen Hunden in ihrem Kennel gut versteht. Sie ist freundlich zu Menschen, weicht aber zurück, wenn man sie streicheln möchte. Neugierig kommt sie näher, wenn jemand den Kennel betritt, hat aber noch kein Vertrauen. Leider wissen wir sonst nichts über sie.

Florida sucht erfahrene und geduldige Menschen, gerne mit Zweithund, die ihr beibringen, dass wir Menschen es auch gut mit ihr meinen können. Sie wird etwas Eingewöhnungszeit brauchen um Vertrauen zu fassen, aber mit viel Liebe und Geduld kann man das bestimmt schaffen..

Kontakt: Susi Mickler 0163 - 2886017

Name: Finny

Alter: ca. 3-4 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: klein/mittelgroß, ca. 40-45cm

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: -

Besonderheiten: -

Wir suchen: eine Pflege- oder Endstelle

Beschreibung: -reist am 06.02. nach Stuttgart-

Finny – zurückhaltende Hundedame wartet auf 2. Chance

Die Hundedame ist ca. 2017 geboren und hat weiß-beiges kürzeres Fell.

Finny wird als sehr freundlich, aber zurückhaltende Hündin beschrieben. Sie zeigt sich anfangs schüchtern, hat sich aber in ihrer Hütte gut anfassen lassen. Sie hält sich aber eher lieber im Hintergrund auf, als mittendrin statt nur dabei zu sein und wird mit „mittlerem Temperament“ beschrieben. Das klassische Leben als Familienhund in Deutschland kennt Finny aber noch nicht, so dass sie am Anfang Unterstützung beim Einleben benötigt. Aber mit Liebe, Zeit und Geduld sollte dies gemeinsam auch machbar sein. Idealerweise verfügt Finnys neue Familie auch über etwas Hundeerfahrung und hat keine Kleinkinder.

Mit Artgenossen beider Geschlechter ist sie gut verträglich. Wir können uns Finny daher auch gut als Zweithund vorstellen. Ein souveräner Kumpel der sie an die Pfote nimmt und somit auch zu mehr Selbstbewusstsein verhilft und zeigt dass die Welt da draußen sehr schön ist. Zu ihren konkreteren Charakterzügen können wir natürlich erst mehr sagen, sobald sie hier bei uns im Ländle ist.

Kontakt: Andrea 0151 - 1964856

 

Name: Daisy

Alter: ca. 11 Jahre

Rasse: Ratero-Chihuahua Mischling

Größe: klein, 4,5kg

Medizinisches: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert

Verträglich: Rüden, Hündinnen

Katzen: ja lebt aktuell mit Katzen in einer Pflegestelle

Besonderheiten: keine Zähne

Wir suchen: eine Endstelle, aktuell noch auf Mallorca, könnte Mitte Februar einreisen

Beschreibung:

Kleine Hundeomi sucht dringend ein eigenes, warmes Körbchen

Die kleine Ratero/Chihuahua Mischlingshündin wurde vor einiger Zeit mit zwei weiteren Hunden im spanischen Tierheim abgegeben. Daisy ist im Dezember 11 Jahre alt geworden und man merkte ihr schnell an, dass sie wohl kein wirklich schönes Leben hatte.

Gott sei Dank durfte die kleine Seniorin aber dann zu Marina, einer ganz lieben Pflegemama, auf der Insel ziehen. Dort bekam Daisy die Möglichkeit erstmal wieder zur Ruhe zu kommen und, mit ganz viel Unterstützung von Marinas eigenen beiden Hunden und auch Katzen, langsam wieder Vertrauen aufzubauen. In dieser Zeit mussten der Kleinen leider alle Zähne entfernt werden, da ihr Gebiss in einem katastrophalen Zustand war. Aber Daisy hat das alles gut verkraftet und genießt jetzt eben ausschließlich Feuchtfutter.

Und jetzt ist die kleine Seniorin wohl soweit, dass für sie ein eigenes "Für Immer Zuhause" gesucht wird. Wir wünschen uns Menschen, die ihr ganz viel Ruhe und ganz viel Zeit bieten können, möglichst auch in einer eher ruhigen Umgebung. Ein älterer Mensch (oder älteres Paar) wäre hier wohl ideal. Ein souveräner weiterer kleiner Hund wäre natürlich auch toll, muss aber nicht sein. Sie wäre auch gerne Einzelprinzessin.

Daisy wird Zeit brauchen, um sich neu einzugewöhnen und sie wird bestimmt anfangs eher scheu und zurückhaltend sein. Aber mit Geduld und Ruhe wird sie bestimmt schnell Vertrauen fassen und sich auf ihre neuen Menschen einlassen.

Wer möchte Daisy einen wunderschönen Lebensabend in Geborgenheit bieten?

Kontakt: Andrea 0151 - 1964856