Der Verein.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, herrenlose Hunde aus Tötungsstationen und ausländischen Tierheimen ein neues, glückliches Leben zu ermöglichen.

Seit dem 1. August 2013 sind wir ein eingetragener Verein und dürfen als dieser agieren. Darauf sind wir besonders stolz!

 

Unser Verein arbeitet ausschließlich gemeinnützig und alle Helfer ehrenamtlich. 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und Unterstützung bei unserer Arbeit. 

 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 25 € für Erwachsene, 15 € für Kinder und 50 € für die ganze Familie!

Mit jedem Beitrag tut man auch aktiv etwas für die vielen Hunde und Katzen, die wir betreuen.

 

Unsere Mitglieder sind die wichtigste Stütze des Vereins. Sie verleihen unserer Arbeit nicht nur eine gewichtige Stimme in der Stadt, sondern unterstützen durch die Beitragszahlungen z.B. auch Kastrationsprogramme etc. Nur durch Spenden und die erhobenen Mitgliedsbeiträge ist es uns überhaupt möglich, Projekte und unsere tägliche Vereinsarbeit umzusetzen.

 

Den Mitgliedsantrag können Sie ganz einfach downloaden und ausgefüllt an folgende Adresse schicken:

 

Vergessene Pfoten Stuttgart e.V.

Steinäcker 24

70619 Stuttgart